Bioeconomy – the engine of regional economy

Dairy wastewater can be used to produce T-shirts, and mushrooms can be used to make purses. These are all processes that already exist today and show that residual materials can be upcycled. The prerequisite is regional concepts so that the owners of residual materials - waste management, forestry, agriculture, the food industry, etc. - have short distances to established companies in the chemical and cosmetics industries. In this way, jobs can be secured and climate- and environmentally friendly products can be developed together with universities and start-up centers. This creates a regional carbon cycle that takes everyone's interests into account and can enable regional structural change: Resource efficiency is the engine of the regional economy.


  • 09/19 Präsentation: „Innovative und nachhaltige Stoffstromnutzung – Aktivitäten im Rheinland“, Strukturausschuss im Regionalrat der Bezirksregierung Düsseldorf
  • 09/19 Präsentation: „CO-Nutzung im Rheinland“ – Landschaftsverband Rheinland
  • 08/19 Präsentation: „Recycling – aus Sicht der Abfallwirtschaft“, RIN-Workshop „Is there a life after the End-of-Live?”, Düsseldorf
  • 07/18 Präsentation: „Regionales Innovationsnetzwerk Stoffströme“ im Rahmen des Runden Tisches „Zirkuläre Wertschöpfung“ beim Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, NRW
  • 06/18 Vortrag: „Bioökonomie – Welche Rolle können Kommunen bei dem Thema spielen“ im Rahmen des 3. kommRess-Workshop, BMU in Krefeld
  • 05/17 Präsentation: „Kenntnisse, Erfahrungen und Chancen für die Abfallwirtschaft“ im RIN- Workshop: „Innovative Logistikkonzepte in der Bioökonomie“, Düsseldorf
  • 12/15 Vortrag: „RIN-Stoffströme: Unterstützung der innovativen und nachhaltigen Stoffstromnutzung in einer Modellregion“, Workshop „Energie und Wertstoffe aus biogenen Reststoffen“, Fraunhofer-Institut für UMSICHT, Oberhausen
  • 05/15 Podiumsdiskussion „Chancen und Hürden der regionalen Umsetzung der Bioökonomie“ im Rahmen des RIN-Workshops „Akzeptanz für die Umsetzung der Bioökonomie“, Düsseldorf
  • 04/15 Vortrag: „RIN Stoffströme- neue Wertschöpfungsketten in der Abfallwirtschaft“, Verein zur Förderung der Abfallwirtschaft Region Rhein-Wupper e.V.  
  • 02/15 Vortrag: „Kommunale Bioabfälle und regionalen Ansätze der Bioökonomie“, BIO-raffiniert VIII „Bioökonomie: Vom Konzept zum Produkt“ in Oberhausen
  • 10/14 Vortrag: „Biologische Abfälle als potentielle Rohstoffe, Auftaktveranstaltung „RIN Stoffströme“ Düsseldorf
  • 04/14 Vortrag: „Bioökonomie – was kommt Neues auf die Abfallwirtschaft zu?“, DGAW Netzwerktreffen im Kompostwerk Nieheim
  • 12/12 Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW:  „Präsentation der Ergebnisse des Fachgesprächs Bioraffinerie“ im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Round-Table-Gespräche Bioraffinerie und Biopolymere / funktionalisierte Oberflächen , Düsseldorf
  • 09/12 CLIB-Forum: „Organische Wertstoffströme für die Bioökonomie“ im Rahmen des NRW-Bioökonomie Strategie Gesprächs „Alternative Ressourcen für die Bioökonomie“, Düsseldorf


Current articles: